Ashton

Aus Cigar Wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Die Marke

Ashton Logo

Robert Levin kreierte 1985 die ersten Ashton-Zigarren mit Hilfe der Sachkenntnis der weltberühmten Fuente-Familie; er machte die Marke innerhalb kürzester Zeit international zu einer der begehrtesten Premiumzigarren. Bis heute werden die Ashtons in der renommierten Fuente-Fabrik handgerollt. Die feinsten und reichhaltigsten in der Dominikanischen Republik angebauten Tabake werden für Einlage und Umblatt verwendet und geben der Ashton ihre einzigartige Komplexität; es werden nur die öligsten, seidigsten Connecticut Shade und die feinsten Ecuador-Deckblätter (für die VSG) ausgewählt. Diese geben der Zigarre ihr einzigartiges Aroma. Das Ergebnis ist die perfekte Abstimmung von Komplexität und Charakter. Die Serien Maduro und Cabinet zählen ebenfalls zu Meisterwerken aus dem Hause Ashton.

Geschmack: zart, cremig und nussig, dabei würzig mit einem mittelkräftigen Körper.

Aged Maduro

Ashton Classic und Aged Maduro

Die Serie Aged Maduro zählt ebenfalls zu den Meisterwerken aus dem Hause Ashton. Die von einem Connecticut Broadleaf-Deckblatt umhüllten Zigarren bestechen durch ihren anfangs recht süßlichen Rauch, der nach und nach einen reichhaltigen Geschmack mit nussigen und zart pfeffrigen Noten annimmt und an einen gut gereiften Madeira oder Portwein erinnert. Dieser einzigartige Rauchgenuss rührt von der besonderen Fermentation des Deckblatts her, wodurch die natürliche Süße hervorgehoben wird. Das Umblatt und die Einlage sind die bekannte ASHTON-Mischung und ergeben in Verbindung mit dem Maduro-Deckblatt eine ganz einzigartige Geschmacksrichtung. Entgegen dem weit verbreiteten Vorurteil, Maduro-Zigarren seien sehr stark, ist die Maduro aus dem Hause Ashton eher medium-kräftig. Das Ergebnis ist ein Maximum an Finesse!

Deckblatt: Connecticut Broadleaf
Umblatt: Dominikanische Republik
Einlage: Dominikanische Republik


Cabinet

Der dominikanische Einlagetabak der Cabinet reift 4 bis 5 Jahre und hat einen vollaromatischen, komplexen und wohl abgerundeten Geschmack. Das außergewöhnliche Connecticut Shade-Deckblatt reift ein weiteres Jahr und hat eine elegante Palamino-Farbe, die ein weiches und kremiges Aroma hervorbringt. Die Ashton Cabinet schließt nicht weniger als sechs verschiedene Tabake ein und endet mit einem „großen Finale“. Sieben Jahre gehen vorüber, vom Saatkorn bis zur fertigen Zigarre, bis der Aficionado in ihren Genuss kommt.

Deckblatt: Connecticut Shade
Umblatt: Dominikanische Republik
Einlage: Dominikanische Republik


Classic

Von der Classic-Serie sind in Deutschland 7 Formate erhältlich, die einen konstanten, lang anhaltenden Geschmack liefern. Die zarten, kremigen und nussigen Aromen entwickeln sich aus dem Zusammenspiel von 3 bis 4 Jahre altem dominikanischem Tabak und dem reichhaltigen goldenen Connecticut Shade-Deckblatt. Dabei ist sie würzig mit mittelkräftigem Körper. Die Ashton Classic ist wahrhaftig ein Genuss zu jeder Zeit und überall und, lässt sie, wie ein alter Freund, nie im Stich.

Deckblatt : Connecticut Shade
Umblatt : Dominikanische Republik
Einlage : Dominikanische Republik


ESG

ASHTON ESG (Estate Sun Grown)

Von Beginn an hat Ashton unermüdlich daran gearbeitet, gleich bleibend hochwertige Zigarren von allerbester Qualität zu kreieren, die überall erhältlich sein sollten. 25 Jahre später hat er sein Ziel erreicht: Ashton Zigarren rangieren international unter den begehrtesten Premium-Zigarren. Anlässlich dieser Erfolgsgeschichte haben sich Robert Levin und Carlos Fuente Junior zusammen getan und die Ashton Estate Sun Grown (kurz ESG) entwickelt. Mit der limitierten ESG wurde dieser besondere Anlass gewürdigt. Eine Linie, die 2005 mit einem Format begann und bis 2010 jährlich um eines ergänzt werden sollte. Bislang sind die folgenden vier Formate erschienen, gebettet in wahre Schmuckschatullen:

Die ESG besitzt ein einzigartigartiges Deckblatt, welches von der „Chateau de la Fuente“-Plantage in der Dominikanischen Republik stammt. Dieses Deckblatt wurde noch für keine andere Zigarre verwendet! Der Blend ist die Kreation von Carlos Fuente Junior, einem Tabakmischmeister, der bereits viele der beliebtesten Zigarren entwickelt hat. Die ESG spiegelt die jahrelange Erfahrung jenes Meisters wider, der mit den allerfeinsten Tabaken der Welt vertraut ist.

Auf Grund der seltenen Tabake, die in diesen spektakulären Zigarren Verwendung finden, ist nur eine sehr begrenzte Produktion möglich. Die deutschen Aficionados können sich freuen, denn die bisher kaum erhältliche Linie ist ab sofort auch auf dem hiesigen Markt verfügbar.

Ein Muss für Liebhaber reichhaltiger und komplexer Zigarren!

Deckblatt: Dominikanische Republik
Umblatt: Dominikanische Republik
Einlage: Dominikanische Republik

VSG

Ashton Virgin Sun Grown

Der Tabakblend für die Serie VSG wurde exklusiv für Ashton von Carlos Fuente Jun. aus vier bis fünf Jahre lang gereiften dominikanischen Tabaken zusammengestellt. Das Deckblatt kommt aus Ecuador, wo es exklusiv für die VSG-Serie gezogen wird. Nur Blätter der oberen Ernteabschitte werden für die Marke ausgesucht. Das Ergebnis ist die perfekte Abstimmung von Komplexität und Charakter.

Eine Preis gekrönte Linie, die neben der Cigar Trophy (Beste Zigarre aus der Dominikanischen Republik 2009) auch mehrfach mit „Brilliant in 2009“ ausgezeichnet wurde. Das European Cigar Cult Journal (ECCJ) schrieb: „Wer vollmundige Cigarren und ein berauschendes Geschmackserlebnis mit einem komplexen, langen Abgang sucht, findet genau das in der Ashton VSG. (...) Es ist eine vollendete Cigarre, die am Gaumen ein Pfauenrad an Aromen schlägt.“

Die VSG wurde im November 1999 auf den Markt gebracht und war die erfolgreichste Produkteinführung in der Ashton-Geschichte. Der Cigar Insider (veröffentlicht vom Cigar Aficionado) berichtete von einer Nachfrage, die „unerreicht seit dem Ende des Zigarrenbooms“ sei. Im Tasting zeichnete das Magazin die VSG mit einer Bewertung von 93 Punkten aus und gab ihr die damals höchste Note, die je vergeben worden ist.

Deckblatt: Ecuador
Umblatt: Dominikanische Republik
Einlage: Dominikanische Republik


Persönliche Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Cigar Wiki Medien
Supporter
Werkzeuge