Liga Centro Americana

Aus Cigar Wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Zurück zu Zigarren-Marken
Logo Liga Centro Americana

Die Marke

Smokersnews.de hat über junge Marke geschrieben:

"Die Geburtshelfer heißen Klaus "Ricci" Riegelhuth und Pit N. Brockhausen (Geschäftsführer Charles Fairmorn).
(...) Brockhausen und Riegelhuth sind von den hervorragenden Qualitäten der zentralamerikanischen Tabakfarmen und Manufakturen schon seit Jahren begeistert und haben es sich zur Aufgabe gemacht diese in ein gebührendes Licht zu setzen. Im Zentrum der Idee stand, ein neues Qualitäts - Highlight in Blend, Design und vor allem im Preis-/Leistungsverhältnis zu schaffen.
Die Wahl der Manufaktur fiel dabei auf Nestor Plasencia, Patron von über 40 Millionen verkauften Zigarren aus Zentral - Amerika (Produktionen in Honduras und Nicaragua). Das nun vorliegende Ergebnis ist ein Leckerbissen für alle deutschen und internationalen Aficionados.
Die Linie Liga Centro Americana bestätigt neben einem wahrlich attraktiven Preis-/Leistungsverhältnis Zigarrenkompetenz bester Klasse auf drei Ebenen: im Design, dem Produkt und im Geschmacksniveau.
Der Blend besteht aus Tabaken der zentralamerikanischen Länder Honduras, Nicaragua und Costa Rica. Geschmacklich erfüllt die Zigarre den Mund mit einem schokoladig, cremigen Schmelz und man spürt sofort die Aromen und die Würze der ursprünglich kubanischen Saaten."

Zigarren

Quellen & Links

Persönliche Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Cigar Wiki Medien
Supporter
Werkzeuge